Dies und das

Mid-Year Book Freak Out Tag

20180630_150017-01

Ich hatte Lust, mal einen Tag zu machen und da das erste Halbjahr von 2018 nun vorbei ist, bietet sich der Mid-Year Book Freak Out Tag ja geradezu an.

 

  1. Best Book You’ve Read So Far in 2018? (Das beste Buch, welches du bisher in 2018 gelesen hast?)

Das beste Buch war für mich definitiv Circe von Madeline Miller. Es handelt sich hierbei um eine wirklich gelungene Adaption des Mythos um die Zauberin Zirze mit einem super schönen Schreibstil und tollen Charakteren.

 

  1. Best Sequel You’ve Read So Far in 2018? (Der beste Folgeband, den du bisher in 2018 gelesen hast?)

Bester Folgeband war für mich bisher Clockwork Princess von Cassandra Clare, was auch gleichzeitig den letzten Teil dieser Trilogie darstellt. Insgesamt einer schöner und zufriedenstellender Abschluss dieser Trilogie, der mir wirklich gut gefallen hat.

 

  1. New Release You Haven’t Read Yet, But Want To? (Eine Neuerscheinung, welche du noch nicht gelesen hast, aber unbedingt noch lesen möchtest?)

A Reaper at the Gates von Sabaa Tahir, der dritte Teil der Elias-und-Laia-Reihe. Die ersten beiden Teile mochte ich wirklich gerne und ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

 

20180702_142343-01.jpeg

 

  1. Most Anticipated Release For Second Half of 2018 (Heißersehnteste Neuerscheinung des zweiten Halbjahres?)

Waffenschwestern von Mark Lawrence (28.11.2018) und Im Turm von Josiah Bancroft (13.08.2018). Von beiden Büchern hab ich unglaublich viel Gutes gehört und freue mich, dass dieses Jahr nun auch die deutschen Übersetzungen erscheinen werden.

 

  1. Biggest Disappointment? (Größte Enttäuschung?)

Eine wirkliche Enttäuschung gab es eigentlich nicht, aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre das Der Tausendfältige Gedanke von R. Scott Bakker. Das Buch an sich war nicht schlecht, aber das Ende hat mir nicht wirklich gefallen, da ich zum einen etwas viel Spektakuläreres erwartet hatte und zum anderen viel zu viele Fragen offen gelassen wurden und somit doch etwas enttäuschend war.

 

  1. Biggest Surprise? (Größte Überraschung?)

Eine Novellensammlung von Alexander Puschkin. Bei Klassiker kann ich immer schlecht abschätzen, ob sie mir gefallen werden oder nicht und auch bei diesem Buch war ich mir nicht sicher, ob es meinen Geschmack treffen würde. Meine Bedenken  waren jedoch umsonst, da mich diese Sammlung wirklich positiv überrascht hat und ich nun mit dem Gedanken spiele, mir noch weitere Werke von ihm zuzulegen.

 

  1. Favourite New Author? (Neuer Lieblingsautor?)

Christina Henry. Ihre Adaption von Alice im Wunderland hat mir wirklich gut gefallen und sie hat noch einige andere  Nacherzählungen bekannter Geschichten, die ich unbedingt auch noch lesen möchte.

 

20180702_142547-01-01.jpeg

 

  1. Newest Fictional Crush? (Neuer fiktionaler Crush?)

Sowas kommt bei mir ja eher selten vor und auch dieses Jahr gab es keine Figur, die mein Herz hat höher schlagen lassen. Am ehesten trifft diese Bezeichnung noch auf Jacks aus Legendary von Stephanie Garber zu, da ich ihn wirklich interessant fand und hoffe, dass er im nächsten Band eine größere Rolle spielen wird.

 

  1. Newest Favourite Character? (Neuer Lieblingscharakter?)

Circe aus dem gleichnamigen Buch. Tolle Protagonistin, die ich nicht nur unglaublich sympathisch fand, sondern die auch eine tolle Charakterentwicklung durchmacht.

 

  1. Book That Made You Cry? (Ein Buch, das dich zum weinen gebracht hat?)

Clockwork Princess von Cassandra Clare. Ja, während der letzten fünfzig Seiten hab ich doch ein paar Tränen verdrücken müssen.

 

  1. Book That Made You Happy? (Ein Buch, das dich glücklich gemacht hat?)

Ich muss feststellen, dass ich nicht wirklich viele Gute-Laune-Bücher lese. Deswegen lege ich die Frage mal etwas weiter aus und entscheide mich für Crown of Midnight von Sarah J. Maas, dem zweiten Band der Throne of Glass Reihe. Nachdem ich den ersten nur mäßg fand, war ich wirklich froh, dass sich die Geschichte im zweiten Band doch deutlich verbessert hat.

 

  1. Favourite Book To Movie Adaptation You Saw This Year? (Beste Buchverfilmung, die du dieses Jahr gesehen hast?)

Die einzige Buchverfilmung, an die ich mich gerade erinnern kann, ist Mockingjay Teil 1 (ich weiß, ich bin furchtbar spät dran). Wie auch die ersten beiden Teile, fand ich auch diesen Teil wirklich gelungen und hoffe, dass ich es dann bald auch schaffe, Mockingjay Teil 2 zu schauen.

 

20180702_142829-01.jpeg

 

  1. Most Beautiful Book You Bought So Far This Year? (Das schönste Buch, das du dieses Jahr gekauft hast?)

Auch wenn ich mich wiederhole: Circe von Madeline Miller. Ich liebe die Mischung aus schwarz und kupferfarben mit den Blumenranken als Verzierung. Und dazu sieht das Buch auch unter dem Schutzumschlag einfach wunderschön aus.
Das zweite Buch, welches mir von der Optik unglaublich gut gefällt, ist Talvars Schuld von Valerie Colberg. Auch hier gefällt mir die Farbgebung richtig gut. Zusammen mit dem Schloss und den Federn sieht das Cover einfach wunderschön aus.

 

  1. What Books Do You Need To Read By The End of The Year? (Welche Bücher willst du dieses Jahr unbedingt noch lesen?)

Ich möchte ja vor allem noch ein paar Reihen beenden. Oberste Priorität haben deswegen Band vier bis sechs der Dämonen-Reihe von Peter V. Brett, Band zwei und drei der Eleria-Trilogie von Ursula Poznanski und City of Heavenly Fire von Cassandra Clare.

 

20180703_143345-01.jpeg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s