Lesemonate

Lesemonat August 2018

Bevor der September zu Ende geht, gibt es noch schnell meinen Lesemonat für den August. Insgesamt sind es fünf Bücher geworden.   Im schwarzen Loch ist der Teufel los - Ulrich Walter Angefangen hat der Monat mit einem Sachbuch, nämlich Im Schwarzen Loch ist der Teufel los von Ulrich Walter. In diesem Buch beantwortet der… Weiterlesen Lesemonat August 2018

Advertisements
Dies und das

5 Autoren, von denen ich mehr lesen möchte

Kennt ihr das? Man liest ein Buch oder eine Reihe von einem Autor, ist total begeistert davon und nimmt sich daraufhin vor, undedingt noch mehr Bücher dieses Autors zu lesen. Aber natürlich kommen immer andere Bücher dazwischen und ehe man sich versieht, sind Monate vergangen und man hat immer noch kein weiteres Buch dieses Autors… Weiterlesen 5 Autoren, von denen ich mehr lesen möchte

Lesemonate

Lesemonat Juli 2018

Heute gibt es meinen Lesemonat Juli. Angefangen hat der Juli mit einem Klassiker, nämlich Amphitryon von Heinrich von Kleist. Es handelt sich hierbei um ein Theaterstück, welches auf Molieres gleichnamiger Komödie basiert, welcher wiederum ein Werk von Plautus zugrunde liegt. Die Götter Jupiter und Merkur nehmen die Gestalt des Feldherrn Amphitryon und dessen Diener Sosias… Weiterlesen Lesemonat Juli 2018

Lesemonate

Lesemonat Juni 2018

Heute gibt es mal wieder einen Lesemonat, zwar wieder etwas spät, aber ich hoffe er interessiert euch trotzdem. Los ging es mit Stadt der Fremden, einem Science-Fiction-Roman von China Mieville. Die Geschichte spielt auf einem fremden Planeten, welcher von den sogenannten Ariekei bevölkert wird. Hierbei handelt es sich um eine Spezies mit einer außergewöhnlichen Kommunikationsform.… Weiterlesen Lesemonat Juni 2018

Rezensionen

Rezension: Legendary – Stephanie Garber

Worum geht es: Nachdem Scarlett und ihre Schwester Tella Caraval gewonnen haben, könnte alles perfekt sein: sie haben es geschafft, sich aus den Fängen ihres grausamen Vaters zu befreien und Scarlett ist überglücklich mit dem Jungen, den sie liebt. Doch Tella ist noch nicht frei: sie hat sich auf einen Deal mit einem mysteriösen Fremden… Weiterlesen Rezension: Legendary – Stephanie Garber

Rezensionen

Rezension: Alice – Christina Henry

Titel: Alice Autor: Christina Henry Titan Books 325 Seiten   Worum geht es: Ihr ganzes Leben lang hat Alice wohlbehütet in der neuen Stadt gelebt, bis sie eines Tages verschwindet und kurze Zeit später blutüberströmt und ohne Erinnerungen an das Geschehene wieder auftaucht. Das einzige, an das sie sich noch erinnern kann, sind blaugrüne Augen… Weiterlesen Rezension: Alice – Christina Henry

Lesemonate

Lesemonat April 2018

Heute  gibt es endlich meinen Lesemonat für April 2018. Insgesamt sind es vier Bücher geworden. Das erste Buch, das ich gelesen habe, war eine Novellensammlung von Alexander Puschkin. Enthalten sind Die Erzählungen des verstorbenen Iwan Petrowitsch Belkin, Dubrowski und Pique-Dame. Das war das erste Mal, dass ich etwas von Puschkin gelesen habe, und ich muss… Weiterlesen Lesemonat April 2018

Rezensionen

Rezension: Circe – Madeline Miller

Titel: Circe Autor: Madeline Miller Verlag: Bloomsbury Publishing 336 Seiten Inhalt Circe erzählt die Geschichte der Zauberin Circe, Tochter des Sonnengottes Helios und der Nymphe Perse. Im Gegensatz zu ihren Geschwistern besitz t Circe jedoch weder das Aussehen noch die Stimme, welche ihre Verwandtschaft auszeichnet. Als Außenseiterin verbringt sie ihre Tage, bis eines Tages ihre… Weiterlesen Rezension: Circe – Madeline Miller